Ich habe euch ja bereits gezeigt wie man Docker an seinem Computer installieren kann (Docker Anleitung – Wie installiert man Docker Desktop) und heute möchte ich euch zeigen, wie man da schnell und einfach WordPress installieren kann, so das man lokal auf seinem Computer die WordPress Webseite erstellen/verbessern könnt.

Wenn ihr diese Installationsanleitung anwendet, dann habt ihr danach ein Docker Container und ihr könnt direkt in WordPress arbeiten, da ihr im entsprechendenen Ordner einen direkten Zugang zu den PHP/JS/CSS Files habt und zwar ohne dass ihr euch zuerst kompliziert anmelden müsst.

Somit hat man sehr schnell ein Lokales WordPress installiert, aber man kann auch ohne ein Raketenwissenschaftler zu sein, damit arbeiten.

Video

Download Docker-Compose.yml als Zip

Hier könnt ihr das gezippte File herunterladen Hier klicken

Docker Container Starten

Ihr öffnet den Docker-Ordner wo ihr das docker-compose.yml File abgespeichert habt und gebt dann den folgenden Befehl ein

1
docker-compose up -d

Wenn ihr den Container das erste mal startet, wird nun der ganze Container angelegt und konfiguriert und gestartet.

Wenn ihr es schon mal gestartet habt, dann startet der Container

Und dann wenn alles läuft, dann könnt ihr mit localhost:8000 (wenn ihr diesen Port definiert habt – sonst entsprechend anpassen) das WordPress starten und bearbeiten

Docker Container Beenden

Wenn ihr fertig gearbeitet habt, dann deaktiviert ihr diesen Container mit dem folgenden Befehl

1
docker-compose down

Und danach ist die Webseite unter localhost:Port nicht mehr verfügbar

Links

Webseite von Docker
Docker Hub mit vielen anderen Images