Deutsche Bundesregierung muss Facebook Fanpage löschen

von | Feb 27, 2023 | Allgemein | 0 Kommentare

Heute habe ich ganz schlechte News für euch und zwar hat der Verein der deutschen Internethasser sich zusammengefunden und das Internet in Deutschland verboten!

Nein, Quatsch…. Aber so könnte der nächste Artikel heissen! Nein, es wurde nur der Regierung befohlen, dass man sofort (innert 4 Wochen) die Fanpage der Bundesregierung einzustellen muss. https://www.facebook.com/Bundesregierung

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) hat das Bundespresseamt angewiesen, den Betrieb der Facebook-Fanseite der Bundesregierung einzustellen und zu löschen.

Und zwar hat dieser Herr Kelber hat einen bösen Brief verschickt mit dem Titel „Datenschutzaufsichtsbehördliches Verfahren“….

Nach meinen Feststellungen hat das Bundespresseamt fahrlässig gegen seine Rechenschaftspflicht nach Artikel 5 Absatz 2 DSGVO verstoßen, indem es im Zeitraum vom mindestens 25. Mai 2018 bis zum heutigen Tag entgegen der gebotenen Sorgfalt seine Facebook-Fanpage betrieben hat, ohne die Einhaltung der Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten nach Artikel 5 Absatz 1 DSGVO nachweisen zu können. Für den vorstehenden Verstoß wird das Bundespresseamt gemäß Artikel 58 Absatz 2 littera b DSGVO hiermit verwarnt.

Dann erzählt er noch was das man damit gegen die DSGVO Verstossen würde und vie blablabla…

Spannend ist ja das der Datenschutzbeauftrage hier sagt, das ein Fanpage Betreiber genauso Haftbar ist wie Facebook resp. Meta. Er muss genau wissen was mit den Daten passiert die Meta sammelt… Und da ja vieles Betriebsgeheimnis ist, ist das gar nicht möglich. Wenn man so viel müsste jedes Restaurant auch die Coca Cola Geheimrezeptur besitzen, damit man das Getränk verkaufen kann… Irgendwie noch krass – aber da stell ich mir die Frage warum das nur digital so gehandhabt wird und nicht überall? Eben auch bei Cola und den Nahrungsmittel?

Aber egal – ich habe mich durch dieses Dokument durchgeackert und es ist noch spannend wie dieser Herr Kelber sich auf die Cookies eingeschossen hat. Aber gut zu wissen, das jede Privatperson oder Firma die eine Facebook Fanpage betreibt eigentlich was angeblich verbotenes tut.

Naja ich bin jetzt gespannt ob es nun zu einem Prozess kommt – denn nur so kann man eine Abschaltung der Fanpage noch verhindern….

Völlig verrückt meine nördlichen Nachbarn…

Hier könnt ihr das Dokument noch selbst anschauen: Datenschutzaufsichtsbehördliches Verfahren

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert