WordPress DIVI: Upsell Button Remover

von | Mai 3, 2023 | Allgemein | 0 Kommentare

Schlagwörter: DIVI

Es gibt nichts was mich im WordPress Universum mehr auf die Palme bringt als wenn Plugin Entwickler auf einmal Werbebanner aggressiv platzieren. Meistens machen Sie es dann so das im Head Bereich des WordPress Backend ein Grafikbanner auftaucht oder so ne nervötender Hinweis. Meistens ist es dann extra so eingebaut, dass man diese Werbung wohl wegklicken kann, aber zack beim nächsten Login ist es wieder da.

ARGH – da bekomm ich echte Wutausbrüche bis brutale Aggressionen.

Jetzt ist mir seid dem letzten Divi Update etwas aufgefallen das sofort mein Blut zum kochen brachte. Und zwar habe ich im Divi Builder auf einmal einen neuen blauen Button gefunden. Versteht mich nicht falsch ich liebe Divi und wie ihr wisst habe ich schon viele Beiträge darüber geschrieben. Darum hat mir dieser Banner auch nicht wirklich gefallen.

Ja ich gebs zu, zuerst dachte ich – ups ich wurde gehackt…. Denn solche Werbebanner habe ich bisher noch nie gesehen. Aber nachdem ich bei anderen Webseiten das DIVI aktualisiert habe, sind diese Werbebanner auch dort aufgetaucht. Wenn man da drauf klickt, kommt man zum Divi Marketplace.

Eigentlich ist ja Werbung eine gute Sache – nur sollte man diese Werbung auch irgendwo abschalten können. Jetzt ist das nämlich genau da platziert wo auch Kunden ihn sehen. Ich denke es dauert nicht lange, bis einer meiner Kunden auf den Button klickt und dann unbedingt eine Funktion eingebaut haben möchte die er da gesehen hat. Oder er kauft es selbst und zack zerstört er die Seite und jammert dann laut rum 🙂 Wie auch immer – Stress ist hier vorprogrammiert.

Aus diesem Grund habe ich mir heute ein wenig Zeit genommen und ein Plugin programmiert, mit dem dieser Upsell-Button wieder verschwindet.

Ihr könnt das Plugin auf Github finden und direkt von dort installieren. Ja das Plugin ist gratis und kann jeder verwenden der es möchte.

Download: Divi Upsell Remover

Klickt einfach auf den grünen Code Button oben Rechts auf der Github Seite und dann könnt ihr das ZIP herunterladen. Dieses ZIP-File könnt ihr dann direkt bei Plugins hochladen und installieren und zack ist alles wieder normal.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert