Wie erstelle ich mit SSH ein Backup einer MySQL Datenbank und lade es wieder in die Datenbank? (Import & Export)

von | Jun 23, 2023 | Technik | 0 Kommentare

Schlagwörter: Hosting - SSH

Heute +2023 ist es ja Standard das jeder Hoster dem Kunde auch noch eine Datenbank zur Verfügung stellt, ich erinnere mich aber noch gut an die Zeit wo man für PHP, Datenbank und eMail immer extra bezahlen muss. Meistens läuft das alles ohne Probleme.

Es gibt aber Hoster bei denen ist zum Beispiel die phpMyAdmin limitiert. Da kann man wohl Datenbankexporte machen, aber wenn die Datenbank über 200mb ist kann man sie darüber nicht mehr importieren. Man kann nun über den Support gehen die einem vielleicht für kurze Zeit die Uploadlimite erhöht oder man nimmt SSH.

Ich persönlich bin kein SSH Fan – aber manchmal muss man in den sauren Apfel beissen. Leider sind viele Anleitungen im Internet kompletter Mist oder viel zu lange und zu kompliziert und darum schreibe ich jetzt diese MySQL Anleitung.

Datenbank erstellen

Also wir möchten ein Datenbankbackup erstellen.

Als Erstes müsst ihr euch natürlich über SSH in euer Hosting einloggen und dann geht ihr am besten in den Unterordner wo sich eure Webseite befindet.

Sobald ihr eingeloggt seid, könnt ihr eigentlich gleich den folgenden Befehl verwenden.

Benutzername, Passwort, Localhostname und Datenbanknamen, diese Angaben müsst ihr natürlich aus eurem Hosting zuerst auslesen und bereitlegen.

1
mysqldump -u [Benutzername] -p[Passwort] -h [localhost] [Datenbankname] > [Backupname].sql

Ihr ersetzt einfach diesen Befehl in euer Terminal / Putty (Für PC User) und ersetzt die entsprechenden angaben. Den Backupname könnt ihr selbst geben – aber gebt die Werte ohne die [] Eckigen Klammern an 🙂

Sobald ihr alles ausgefüllt und eingegeben habt, drückt ihr Enter und ein paar Sek später findet ihr in diesem Verzeichnis das neue .sql File.

Nun könnt ihr es einfach über FTP herunterladen – vergesst aber danach nicht das File auf dem Server gleich zu löschen!!!!

So nun habt ihr eine Sicherheitskopie / Backup eurer Datenbank.

Datenbank hochladen

In diesem Beispiel möchtet ihr also ein Backup wieder in phpMyAdmin einspielen. Als erstes solltet ihr natürlich die kaputte Datenbank leeren und das SQL File in einen Unterordner der Webseite über FTP Hochladen.

Jetzt verbindet ihr euch wieder über SSH mit eurem Hosting und geht in diesen Unterordner wo ihr das .sql File früher hochgeladen habt.

Wenn ihr jetzt dort seid, könnt könnt ihr jetzt den Befehl eintippen (wie auch vorher ohne die Eckigen Klammern [])

1
mysql -u [Benutzername] -p'[Passwort]' -h [localhost] [Datenbankname] < [Backupname].sql

Wenn ihr alles korrekt eingetippt habt, könnt ihr wieder Enter klicken und wenige Sek später ist die Datenbank wieder in der phpMyAdmin sichtbar und hochgeladen.

Fazit

Ihr seht, wenn man eine klare Anleitung vor sich hat, dann ist auch das Arbeiten mit SSH kein Problem mehr. Ich verwende diesen Weg eigentlich noch gerne, denn er ist vorallem beim Importieren der Datenbank echt schneller als über phpMyAdmin und macht fast keinen Ärger.

Ich hoffe ihr findet diese Anleitung genauso nützlich wie ich, der diese Codes seit Jahren in den Notizen abgespeichert hat und fast täglich verwenden muss 🙂

WordPress

Allgemein

Technik

Design

Konzept

WordPress Plugins

Interessantes

Vermarktung

Themen

Font / Schriften

Social Media

Youtube

eCommerce

Gemischtes

Kolumne

Webinar

Blog Archiv

Kurse / Webinare

Meine nächste Webinare / Kurse





0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert