SSH: Wie kann zip und unzip ich Files und Ordner?

von | Jan 24, 2024 | Technik | 0 Kommentare

Schlagwörter: SSH

Wenn es etwas gibt was ich am Mac liebe dann ist es das es überall dicke fette hübsche Icons hat auf die ich draufklicken kann. Ja, ich bin kein Fan von Dos, Terminal oder SSH. Da komm ich mir immer so an die 80er zurückversetzt vor, wo man zuerst mal lange Zeichenketten im Computer eingeben musste bevor ein Spiel gestartet werden konnte. Das Doppelklicken auf ein Icon ist da halt schon echt praktischer 🙂

Aber leider bringt das wenn man mit Server arbeitet nicht wirklich viel. Vorallem wenn man Webseiten von Domain zu Domain zügelt, da ist der Weg über ein FTP Programm wie Filezilla manchmal echt mühsam. Bei kleinen Webseiten gehts ja noch – aber wenn dann eine Webseite 10GB „klein“ ist, dann wird das ja eben mühsam.

Aus diesem Grund logge ich mich da meistens über SSH in die Server ein (Ja ich weiss auch 2024 gibts noch viele Hoster die haben SSH komplett abgestellt) und dann geh ich in den Webseiten Ordner rein und mach ein Zip File daraus.

Zip erstellen

Ich bin also direkt IM Ordner drin und mach aus allen Files und Ordner die sich darin befinden 1 Zip-File.

1
zip -r archivname.zip *

Wenn man aber ausserhalb des Ordner ist und einen Ordner gezielt zippen möchte (inkls allen sich darin sich befindenden Files und Unterordner), dann muss man den folgenden Code eingeben:

1
zip -r meinarchiv.zip meinordner/*

Zip entpacken

Und wenn ich dann das ZIP File umgezogen habe, dann kann ich es am neuen Ort einfach wieder entpacken. Geht dafür in euren Ordner rein und gebt ein:

1
unzip archivname.zip

Ihr müsst jetzt einfach genau aufpassen, wie ihr ein Zip erstellt habt. Wenn ihr das „IM ORDNER“ gemacht habt, dann werden euch alle Files und Ordner um die Ohren fliegen – sie werden also auf der gleichen Ebene entpackt. Wenn ihr aber 1 Ordner gezippt habt, dann wird dieser Ordner auch so entpackt und die Files / Unterordner bleiben dort drin.

Ja ich sag das extra – weil ich fall da immer wieder gerne darauf ein und dann habe ich Chaos im Server 😛 Also mein kleiner Tipp – Kontrolliert alles genau bevor ihr den unzip Befehl ausführt.

WordPress

Allgemein

Technik

Design

Konzept

WordPress Plugins

Interessantes

Vermarktung

Themen

Font / Schriften

Social Media

Youtube

eCommerce

Gemischtes

Kolumne

Webinar

Blog Archiv

Kurse / Webinare

Meine nächste Webinare / Kurse





0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert