Die EU bleibt doch auf Mastodon

von | Mai 17, 2024 | Allgemein | 1 Kommentar

Schlagwörter: Deutschland - EU - Schweiz

Wer mich kennt der weiss genau das ich kein Fan von der EU bin – ich bezeichne sie als das blaue Imperium mit einer Imperatorin genannt Zensursula. Versteht mich nicht falsch – wir leben einer Welt wo die USA eine grosse Bedrohnung für unseren Frieden ist – sie kontrollieren 90% der EU und ihrer Regierungen. Unsere Politiker haben ja auch gar keine andere Wahl zu gehorchen – immerhin gibts soviele US Basen in der EU – die USA kann jederzeit diese Soldaten losschicken um die Politiker zu eleminieren. Also gehorchen unsere Politiker weil sie genau wissen, ein paar Sek später könnt ihr Leben durch eine US Rakete erledigt sein…

Die IDEE der EU – wo wir zusammenarbeiten und uns gegenseitig helfen würde ich genial finden – aber nur auf einer demokratischen Weise ähnlich der Schweiz. Wo das Volk mehr oder weniger die Politiker und ihre neuen Gesetze kontrollieren können.

Es gibt aber auch Dinge die die EU und auch Deutschland besser machen als die Schweiz – nein ich rede nicht vom Abmahnwahnsinn Deutschlands – ich rede davon das Datenschutzgesetze gegen die US Konzerne verstossen durchgesetzt werden oder das viele Regierungen aktiv sind im Fediverse – wo US Konzerne nichts zu sagen haben.

Wie ihr wisst hat die EU vor einiger Zeit ein Versuch durchgeführt und viele Kommissionen sind im Fediverse aktiv – leider ist dieses Experiment bald vorbei und kurzzeitig sah es so aus – als ob sie wieder zu US Konzerne zurück gehen würden (Der Europäische Datenschutzbeauftragte (EDPS) verlässt das Fediverse).

Es hat mich gefreut zu sehen, dass dieser Entschluss gar nicht gut angekommen ist bei den Bürgerinnen und Bürger dieser Länder…

und so freut es mich dreifach, dass die EU entschieden hat, doch im Fediverse zu bleiben

Das war eine echt knappe Aktion da ja morgen am 18. Mai die alten Server deaktiviert werden.

Nun ich weiss noch nicht was mit den anderen Accounts passiert die von der EU sind oder den Peertube Instanzen – das werden wir dann sehen.

Ich denke das ist eine gute Sache und ich werde euch sicher weiter auf dem Laufenden halten.

p.s Deutschland hat hier auch schon sehr starke Instanzen wo ihre Regierungsbehörden aktiv sind – nur die kleine Schweiz will noch nicht. In der Schweiz ist das Projekt nach dem Tod vom Bundesratsprecher André Simonazzi auch kurz vor dem Aus….

Seid ihr schon im Fediverse aktiv?

1 Kommentar

  1. Eric-Oliver Mächler

    vor über 10 jahren war social media hier in stgallen wirklich gut – damals waren sie sehr aktiv – aber das ist alles eingeschlafen

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert