Kennt ihr Peertube schon? Die Youtube / Vimeo Alternative aus dem Fediverse?

von | Jun 24, 2024 | Allgemein | 0 Kommentare

Schlagwörter: Fediverse - Peertube

Wenn man heute auf Youtube oder Facebook mal ein paar Videos anschaut dann merkt ihr sehr schnell wie die Leute immer wieder Worte austauschen, unterdrücken oder verschlucken. Das machen sie weil Facebook, Youtube stark zensieren und bestrafen. Wenn man was sagt was den bösen Overlords nicht gefällt, dann gibts Strikes oder man fliegt ganz raus…

Orwell hätte seine Freude gehabt.

Ich habe zum Beispiel mal auf meinem Youtube Kanal einen Strike erhalten, weil ich eine offizielle App aus dem Google Play Store vorgestellt habe – mit der man die Videos herunterladen kann bevor man sie anschaut. Diese Info ist natürlich brandgefährlich und darum zack hat mich Youtube dafür bestraft.

Wie ihr wisst verkaufe ich auch Kurse und diese Videos möchte ich nicht unbedinnt auf Youtube haben und so habe ich mir einen eigenen Medienserver erstellt. Dafür habe ich dann Peertube genommen und ihn auf meinem kleinen Raspberry Pi installiert.

Man hat mit dieser Software nicht nur die Möglichkeit seine Videos hochzuladen, seine Kanäle und Playlisten anzulegen, man kann sogar Livestream machen.

Mein Peertube ist unter https://video.maechler.cloud/ erreichbar. Ich persönlich habe dort meine Schulungsvideos (unlistet) sondern auch eine Sammlung von lustigen Tiktoks und andere interessante Videos abgespeichert. Livestreams könnte ich da auch machen, aber dafür ist mein Raspberry Pi 4 ein wenig zu schwach – darum lass ichs. Aber ich könnte natürlich auch einen grösseren Server irgendwo in der Cloud mieten und das alles dort drüber laufen lassen. Das habe ich für Events auch schon so gemacht.

Und wie immer alles ist föderiert – das heisst ich kann die Videos über Mastodon kommentieren und auch dort anschauen und teilen.

Ich habe solche kleine Medienserver jetzt bereits für mehrere Firmen installiert – man ist absolut unabhängig von den grossen US Konzernen und hat seinen Frieden. Und alles für so 100CHF/€…

Video

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert