7. November 2018

Trump Midterm 2018 – das Ende der Macht der Journalisten?

So, diesmal möchte ich ein Thema anschauen, dass nur indirekt was mit Bloggen oder Social Media zu tun hat – sondern eher mit dem „Lieblingsfeind“ der
5. Februar 2017

1. Schweizer Medien-Barcamp 2017 – Mein Rückblick

Als ich nach meiner üblen Bauchgeschichte vor Weihnachten mich rumgequält habe, sah ich per Zufall einen Tweet aus Zürich, wo man uns aufmerksam machte, dass in
21. September 2016

Die angeblich besten Schweizer Stil-Blogs – eine Liste der NZZ

Ich wurde auf einen Artikel in so einem NZZ Blog aufmerksam gemacht. Da hat sich eine Modejournalistin die Mühe gemacht und eine Liste der 20 besten
8. August 2015

Postfinance / Twint kauft Journalisten und Blogger

Vor wenigen Tagen wurde von der Postfinance ihr neues Bezahlsystem Twint vorgestellt. Eingeladen waren 30-35 Personen, entweder waren es Journalisten oder Blogger. Damit man die App
9. April 2015

Blogger bei 20min heute grosses Thema

Heute Mittag hat 20min einen Artikel veröffentlicht mit dem schönen Titel So erfolgreich sind Schweizer Blogger „So erfolgreich sind Schweizer Blogger„. Ich habe mich eigentlich schon
5. April 2015

Lügenpresse oder wie eine Falschmeldung über Apple Watch die Journalisten blamiert

Vor ein paar Stunden habe ich eine Nachricht gelesen zum Thema Apple Watch. Ja genau diese Plastikuhr die angeblich die schweizer Uhrenindustrie pulverisieren wird. Am 24.
26. März 2015

Der Journalisten SuperGAU

Eigentlich wollte ich einen grossen Blogbeitrag schreiben wo ich aufzeige, dass die Journalisten gerade ihre ethischen und moralischen Grenzen komplett überschritten haben und nun nur noch
16. März 2015

Die Blogger haben ihre Unschuld verloren

Es ist immer wieder lustig, wenn Journalisten gegen Blogger schiessen. Irgendwie ist der natürliche Feind des Journalisten der Blogger und umgekehrt. Ich selbst habe ja auch
27. Januar 2015

Blogger schlachtet eure Storys besser aus

Oft wundern sich die Blogger über die hohen Zugriffszahlen auf Newsportalen die von Journalisten und Medienfritze betrieben werden. Wie kann es sein, dass die so hohe