Hast du schon gewusst, dass wer das Jetpack for WordPress-Plugin installiert hat, der hat auch eine kleine Rechtschreibe-, und Grammatikkorrektur nun in seiner WordPress Installation. Mit Hilfe der kleinen „Rechtschreibung und Grammatik“ Erweiterung die von “After the Deadline” von Automattic stammt, kann man nun Texte direkt in Wordress korrigieren und kontrollieren lassen.

Wenn du „Jetpack von WordPress.com“ bereits installiert hast (sonst klick auf den Link), dann ist diese Funktion bereits installiert bei dir.

Nun kannst du im Bereich „Benutzer“ die Funktionen noch kurz konfigurieren.

Rechtschreibe-, Grammtikkorrektur bei WordPress

Du kannst dort nun verschiedene Dinge einstellen, wie zum Beispiel ob die Korrektur automatisch beim Veröffentlich und/ oder beim Aktualisieren durchgeführt werden soll. Man könnte eigentlich noch weitere Funktionen aktivieren oder deaktivieren. Aber da die Ursprungstool „After the Deadline“ ein englisches Tool ist und das deutsche noch nicht so ausgereift ist, kann man für einen Blog auf Deutsch, den Rest einfach ignorieren. Evtl wird die ganze Funktion im laufe der Jahre verbessert aber ich glaub das nicht wirklich.

Aber man kann diese Rechtschreibe-, und Grammtikkorrektur Funktion auch von Hand auslösen. Und zwar gibts den Knopf im Visuellen Editor:

Rechtschreibe-, Grammtikkorrektur bei WordPress

Aber auch im Text Editor:

Rechtschreibe-, Grammtikkorrektur bei WordPress

Zum Aktivieren und Durchführen der Funktion einfach auf die farblich markierten Knopf drücken und dann wird euer Text korrigiert. Sobald der Text durchgecheckt ist, werden die falsch geschriebenen Worte/ Sätze farblich unterstrichen. Rechtschreibfehler oder falsch genutzte Wörter werden rot unterstrichen, Grammatikfehler grün und stilistische Empfehlungen blau. Dann werden auch alternative Schreibweisen vorgeschlagen und man kann dann festlegen ob die Korrektur akzeptiert oder ignoriert wird.

Fazit:
Ich persönlich benütze diese Funktion noch gerne. Sie ist einfacher zu Handhaben als wenn man jeden Text via Drag & Drop in Duden.de kopieren und dort kontrollieren lassen würde. Leider ist diese Funktion noch nicht ganz so ausgereift, wie ich das gerne hätte. Aber um die grössten Fehler zu finden reicht es aus.

Funktionsübersicht: Jetpack Plugin für WordPress

Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

Hinterlass einen Kommentar