Vor vielen Jahren habe ich das Twitten entdeckt. Und natürlich gab es dann auch immer wieder Situationen wo ich über Twitter in meinem Blog berichten wollte. Vor allen wenn ich dann andere Twitterer erwähnen wollte und dabei jedesmal ihre Nicknames von Hand mit den entsprechenden Twitter Profile verlinken musste, ist das in anstrengende Arbeit ausgeartet. Schnell hatte ich darauf dann keine Lust mehr und habe mir ein kleines Plugin programmiert. JA, dieses kleine Plugin habe ich geschrieben und es Twitter Expander getauft.

Nachdem man es bei sich runtergeladen und aktiviert hat, gehts los.

Anstatt jetzt immer das hier zu schreiben

1
<a href="https://twitter.com/der_chefblogger">@der_chefblogger</a>

Gibt man einfach nur noch

1
@der_chefblogger

ein.

Und dann sieht der Leser das hier @der_chefblogger. Die entsprechende verlinkung wurde dann vom Plugin automatisch gemacht.

Ihr seht damit kann man sich ziemlich viel Arbeit ersparen die man dann fürs schreiben brauchen kann.

Download: Twitter Expander

Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

Hinterlass einen Kommentar