Seit vielen Monaten ärgere ich mich grün und blau, dass ich keinen eigenen Youtube Kanal habe und damit die 2. stärkste Suchmaschine der Welt (Google ist Nr 1) eigentlich ignoriere. Immerhin ignoriere ich damit auch eine Chance.

Vor ein paar Wochen nun habe ich mich entschieden, dieses Manko zu ändern und auch unter die Vlogger (so heissen Videoblogger) zu gehen. Also habe ich Anfangs August einen Sponsoring Aufrug gestartet: Aufruf Videokamera Sponsor gesucht.

Dem möglichen Sponsor habe ich ein unschlagbares Angebot gemacht. Ihr Logo wird in jedem Video erwähnt, dass ich mit dieser gesponserten Videokamera aufnehme. Wenn ich davon ausgehe, dass so eine Kamera 2-3 Jahre, bei ca 1x wöchentlichen Film also ca 120-170 Mal und eine Kamera so um die 400 CHF kostet, wäre das ein gutes Angebot gewesen.

Ratet mal wie viele Sponsorenangebote ich erhalten habe? Genau, ihr könnt es euch denken, es waren Zero, NADA, Niente, Nichts, Null, gekommen. Ich fand das extrem enttäuschend.

Fragt mich jetzt nicht warum dieses Sponsoring nicht funktioniert hat. Ich weiss es nicht. Vielleicht dachten die interessierten Firmen ich würde Grüselfilme drehen und damit ihrem Image schaden. Ich finde das irgendwie schade aber es ist ihr Problem, wenn Sie eine gute Marketingmöglichkeit nicht sehen – das wäre nämlich auch ne Möglichkeit gewesen eine schöne Blogger Relations aufzubauen.

Jänu, wer nicht will hat vermutlich schon

Ich lass mich von solchen Rückschlägen nicht entmutigen und habe Plan B aktiviert. Nachdem ich meinen eigenen Chef gefragt habe, was er von der Idee hält selbst zu Sponsoren, hatte ich mit ihm eine interessante Diskussion im Bus. Ich musste ihn nicht gross von dieser marketing Möglichkeit überzeugen, immerhin kennt er sich darin auch ein wenig aus. Ich sag es mal so, die anderen Fahrgäste, dachten da ich sei komplett Gaga, immerhin führte ich eine interessante Diskussion mit mir selber.

Ich freue mich nun den neuen Sponsor bekannt zu geben.

Der neue Videokamera Sponsor ist 1Grad

Ich möchte mich bei der Firma 1Grad recht herzlichst für das Sponsoring bedanken. Ihr werdet nun in allen Filmen die ich mit der neuen Kamera finde, das Logo von der Firma finden.

Nun mit dem Sponsor im Hintergrund gehe ich nun auf Videokamera suche. Mal schauen was ich für eine nehme. Habt ihr da ne Idee oder Vorschlag?

Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

3 Kommentare

  • Na, dann mal viel Erfolg mit der gesponserten Kamera. Und nicht, dass Dein Chef nicht zufrieden ist und Du dich demnächst mit ihm im Bus streiten musst. 🙂

    LG Thomas

    PS: Bin schon auf die Videos gespannt!

  • […] Anfang August habe ich mich entschieden, mich nicht mehr quälen zu lassen, sondern aktiv zu werden. Damit man mir nicht vorwerfen kann, dass ich gekauft bin, habe ich einen Aufruf gestartet zum Videokamersponsoring (Aufruf Videokamera Sponsor gesucht). Leider hat sich darauf kein Unternehmen gemeldet und so ist die sponsoring Suche gescheitert (Videokamera #sponsorensuchen gescheitert – Wir haben einen neuen Sponsor !) […]

Hinterlass einen Kommentar