Heute starte ich mal eine Umfrage und zwar möchte ich wissen was für Blog es in unserem Raum gibt.

Man hört nämlich seit Jahren, dass wir Blogger zu einer aussterbenden Art gehören und bald den Weg der Dinosaurier gehen werden. Aber diese Aussagen halte ich etwa so glaubwürdig, wie die dass der King of Rock’n Roll Elvis Presley noch lebt und von Ausserirdischen entführt wurde.

Ich möchte nun gerne herausfinden, wieviele Blog es noch gibt und was die Themen so sind und wo es die meisten Blogger gibt (Deutschland, Österreich oder der Schweiz).

Natürlich ist diese Umfrage absolut freiwillig 😉 Ich zwinge niemanden, trotzdem hoffe ich, dass ihr hier mitmacht.

Danke fürs Mitmachen !

Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

4 Kommentare

  • Na, das Formular scheint ja etwas Buggy zu sein. Nach klicken auf den Button passiert nix..
    Trotzdem muss ich zugeben – es gab vor einigen Jahren eine Blogschwemme mit Blogs, welche schlechten Content mit dem einzigen Zweck Geld zu verdienen ins Netz stellten. – und dazu kamen mit Facebook und Co. Netzwerke, die es Usern gestatteten durch einfaches klicken auf das Thumbs up, like oder wie auch immer man es nennt- Icon (und ohne langsames formulieren von Texten) eine Meinung los zu werden.
    Dies habe ich am eigenen Blog-Leibe erfahren. Seit Monaten kein neues Community-Mitglied. Kommentare nur noch 1-2 mal die Woche – in den guten alten Zeiten waren schon mal 100 Kommentare pro Tag machbar.
    Über kurz oder lang werden die Blogs tatsächlich sterben – doch spätestens dann werden die ganzen bei Facebook g+ und Co, registrierten und mit Katzenbildchen-Schrott verblödeten User dumm aus der Wäsche gucken – denn es wird nur noch Unternehmensblogs geben (oder Auftragsblogs, welche sich über Trigami und Hallimash mit Lügenmärchen finanzieren)..
    Ich muss mich auch immer wieder selbst motivieren – denn zu sehen, dass tausende von User über Google auf meinen Blog kommen und weder eine Registrierung, noch ein Kommentar rausspringt – das ist, als würde man seinen Blog für Hirntote Zombies betreiben…
    ..

    • Hoi Peter, danke für deine Antwort.
      Nun die Umfrage habe ich mit Google Doc’s gemacht – also beschwerden an Google richten ;P Ich hoffe du hast es trotzdem geschafft dein Blog bei dem Formular einzutragen…

      Ja es gab dank Twitter & FB und Co. einen Kommentareinbruch – das ist richtig. Aber ob desswegen die Blogs aussterben ist eine ziemlich gewagte Idee.
      Wir werden sehen wer recht hat und wer nicht ;P Das ist heute noch zu sehr Kafisatzlesen.

  • Wir führen einen Corportate-Blog rund um das Thema Sprachaufenthalte in der Schweiz, in Österreich, Deutschland und 16 weiteren Länder. Wir bewerben dort unsere Angebote und sind dafür schon öfters mal kritisiert worden. Unseren Kunden gefällt es aber, informiert zu werden.

Hinterlass einen Kommentar