Im Internet gibt es Millionen von Blogs und hundertausende von Blogger und Milliarden von Webseiten. Natürlich könnte man jetzt immer schön Googlen wenn man was wissen möchte. Aber leider sind diese automatisch generierte Listen nicht immer so toll. Wie oft sucht man nach einem Büroutensil und bekommt irgendwelche doofe Pornos angezeigt? Das passiert immer wieder.

Aus diesem Grund bin ich immer wieder Fan von handgestrickten Listen von Bloggern aka Menschen. Solche Empfehlungen sind immer Gold wert – nicht umsonst ist das Empfehlungsmarketing so erfolgreich.

Heute wurde ich informiert, dass in der Webworker Quellenbibel Version 3.0 dieser Blog aufgenommen wurde. Man findet in diesem smarten PDF 72 Quellen ür smarte Webworker.

Sowas tönt doch gut.

Ich habe mir die Liste angeschaut und muss sagen, dass es sogar noch ein paar URL gibt die ich nicht kannte. Ich denke euch gehts ähnlich.

Wer also die aktuelle Version der Webworker Quellenbibel downloaden möchte, findet es hier: Webworker-Quellenbibel – 72 Quellen für smarte Webworker.

Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

1 Kommentar

Hinterlass einen Kommentar