Danke fürs teilen 🙂

Heute habe ich gute Neuigkeiten für alle WordPress User. Wir alle haben ja immer wieder mit Spamkommentare zu kämpfen und wer Akishmet nicht unbedingt verwenden möchte, der hatte eigentlich nur eine andere Lösung zur Hand mit dem Name Antispam Bee. Dieses kleine Plugin ist ein wirklich geiles Ding und wurde ursprünglich von Sergej Müller entwickelt und betreut. Leider hat der ja im letzten Sommer aufgehört mit der Entwicklung und es eigentlich einem Nachfolger in die Hand gegeben. Leider war dieser Nachfolger eine ziemliche Schlafmütze und so gabs lange kein Update und die genialen Antispam Funktionen wurden eine nach dem anderen ausgehebelt und zwar bis das Plugin etwa soviel Spam aufhalten konnte wie ein Nudelsieb das Wasser.

Ich war schon kurz davor von diesem Plugin abzuraten – aber jetzt haben sie wohl die Kurve gekriegt.

Vor wenigen Tagen wurde ein neues Update veröffentlicht mit dem folgenden Changelogeintrag.

  • Die Länderüberprüfung ist zurück (danke an Sergej Müller für seine wundervolle Arbeit und das Bereitstellen des Dienstes)
  • Honeypot verbessert
  • Die Sprachüberprüfung durch die Google Translate API ist zurück (danke an Simon Kraft von https://moenus.net/ für das Übernehmen der Kosten)
  • Zusätzliche RegEx Standardregeln
  • Unit Test Framework
  • Barrierefreiheits- und Benutzeroberflächen-Verbesserungen
  • Eine englische Dokumentation ist ab sofort verfügbar. Einige Korrekturen in der deutschen Dokumentation.
  • Kleinere Fehlerbehebungen – unter anderem eine Verbesserung der WPML-Kompatibilität
  • Weitere Informationen findest du unter https://github.com/pluginkollektiv/antispam-bee/milestone/3?closed=1

Dann bin ich jetzt wirklich gespant ob das Update dieses Plugin wieder retten kann. Ich hoffe es wirklich, denn wirklich eine andere Alternative gibt es leider nicht.

Download: Antispam Bee Plugin

Über

Eric-Oliver Mächler

Seit 2005 bin ich ein aktiver Blogger. Ich kenne die Kniffe und die Tricks um einen Blog erfolgreich zu machen. Hier gebe ich diese kleinen Tricks gerne weiter und freue mich, wenn ich euch helfen kann. Hier erfährt man mehr über mich.

1 Kommentar

Hinterlass einen Kommentar