Wenn man mal einen User in WordPress angelegt hat, dann kann man ihn nicht mehr ändern. Wenn man es trotzdem unter Benutzer versucht, dann sieht man das Feld ausgegraut und kann nichts ändern.

wordpress user aendern 1 - Anleitung - Wie ändert man den Loginname?

Heute zeige ich euch, wie man diesen Loginname ändern kann und zwar über die Datenbank. Mit nur 2-3 Mausklicks ist der Username geändert und man hat dafür nichts programmieren oder installieren müssen.

  1. Hoster öffnen
    Also zuerst geht in in euren Hosteraccount rein und sucht euch den Link zur Datenbankverwaltung – meistens verwendet man dafür das Tool phpMyAdmin. Danach öffnet ihr die korrekte Datenbank
  2. phpMyAdmin öffnen
    Wenn ihr euch eingeloggt habt dann sucht euch die richtige DB aus (wenn ihr nicht mehr wisst wie die DB heisst, könnt ihr im wp-config.php File nachschauen unter DB_Name.)

    wordpress user aendern 2 - Anleitung - Wie ändert man den Loginname?

  3. Richtige Tabelle finden
    Nun sucht euch auf der Linken Seite in diesem Tabellenauflistung die wp_users und klickt darauf. Nun seht ihr alle User die ihr in eurem WordPress habt. Nun sucht euch den User aus, den ihr verändern wollt und klickt links daneben auf Bearbeiten.

    wp_ ist der süffix den ihr ebenfalls unter wp-config eingetragen habt – wer also nicht sicher ist, dass diese Tabelle die Richtige ist, sollte kurz in der wp-config.php Datei nachschauen und erst dann weitermachen.

    wordpress user aendern 3 - Anleitung - Wie ändert man den Loginname?

  4. Anpassen & abspeichern
    Nach dem Klick, öffnet sich ein neues Fenster und jetzt könnt ihr da bei user_login den Name anpassen. Schaut aber dass ihr nur dort was verändert und ansonst lässt ihr die Finger davon 🙂 Wenn ihr dann rechts Unten auf OK gedrückt habt, ist die Änderung aktiv und ihr könnt euch mit dem neuen Loginname einloggen.

    wordpress user aendern 4 - Anleitung - Wie ändert man den Loginname?

So einfach geht es! Ich denke wer einigermassen sauber arbeitet, wird das ohne Probleme machen können – wer natürlich nur unkontrolliert rumklickt und alles anklickt – der sollte die Finger davon lassen 🙂





-