Beiträge

Ihr habt sicher letzte Nacht vom Hacking-Fall bei WPML gehört. Etwa 2 Stunden nach meiner Veröffentlichung hier auf dem Blog hat der Gründer und Chef von WPML eine E-Mail verschickt. Und zwar steht da in der eMail folgendes. (Für die Leute die kein Englisch können, werde ich es kurz Zusammenfassen was da in der E-Mail […]





WPML gibt es seit 2009 und hat bisher über 600’000 aktive Installationen. Ich selbst betreibe für Kunden und für ich selbst mehrere Webseiten mit diesem Übersetzungsplugin, da es bisher immer sehr zuverlässig arbeitete. Vor wenigen Stunden gab es aber eine Aufregung und zwar haben viele WPML User eine Mitteilung erhalten, die auf den ersten Blick […]





Nun in wenigen Stunden wird ja WordPress 5 mit Gutenberg ausgerollt (NEUES RELEASE DATUM FÜR WORDPRESS 5 INKLS GUTENBERG IST BEKANNT ), und wie ihr ja wisst, denke ich dass dieses WordPress 5 inkls Gutenberg ziemlichen Ärger geben wird. Ich vermute so 50-80% der Webseiten werden massive Probleme bekommen. Denn in meinen 15 Tests die […]





Das wohl stärkste Übersetzungs Plugin für WordPress ist ja bekanntlich WPML. Auch wenn es ein Paid-Plugin ist, so ist es wohl jeden Euro wert, und genau aus diesem Grund setze ich es sehr gerne ein. (Leider gibts qTranslate ja nicht mehr) Ein kleinen Fehler hat dieses WPML Plugin aber, das Anpassen der Sprachenicons ist ein […]





Wer eine mehrsprachige Webseite mit WordPress aufbauen möchte, wird irgendwann mal über WPML stolpern, ist dieses Plugin doch schon fast Standard und Unschlagbar was es auf dem Markt gibt. Bisher konnte man sich eine einfache Lizenz kaufen für so 30$ und das hat für einen Blog ausgereicht, und jedes Jahr ist eine kleine neue Gebühr […]





Leider sprechen wir auf dieser Welt nicht alle die gleiche Sprache – das Leben wäre mit EINER globalen Universalsprache so viel einfacher. Damit man aber alle Menschen erreichen kann, gibts viele Webseiten die in mehreren Sprachen abgefasst sind. Mit WordPress nimmt man dazu entweder ein freies Plugin wie qTranslate oder man kauft sich ein Plugin […]